Janin Tesmer-Laß

Hypno-Coaching

Hypno-Mental Coaching mit (Sport)Hypnose und neurobiologischen Verfahren!

Was genau ist (Sport)Hypnose?

(Aktualisierte Datenschutzerklärung)

Hypnose ist ein medizinisches-psychologisches Verfahren und seit Jahrzehnten wissenschaftlich anerkannt. Jede professionelle Hypnose ist eine Selbsthypnose.

Es ist nichts weiter als eine Anleitung, sich in eine Art von Trance zu begeben. Es bleibt die Kontrolle über den eigenen Willen gänzlich erhalten. Diese professionelle Hypnose hat nichts mit Showhypnose zu tun!

Mental Coach Hamburg

Mental Coach Hamburg

In Trance ist die Aufmerksamkeit nach komplett innen gerichtet. Man ist total focussiert und vergisst alles um sich herum. Sportler kennen diese Art von Trance, wenn sie sich „im Flow“ befinden.

Im „Flow“, dem Zustand idealer Leistungsfähigkeit, kann man eigene Potentiale und Fähigkeiten optimal nutzen. Alles läuft flüssig und leicht. Fast wie von selbst und ohne großes (bewusstes) Zutun. Die Konzentration ist stark erhöht. Die Umwelt wird zur Nebensache – alles fließt.

Vorteile der (Sport)Hypnose

Im bewussten Zustand ist die linke Hirnhälfte, die zuständig für Logik, Sprache und Verstand ist, dominant. So wie bei herkömmlichen Mentaltrainings. Unter durch Hypnose erreichte Trance ist zusätzlich die rechte Hirnhälfte besonders aktiv.

Vorstellungsvermögen und Visualisierungsfähigkeiten nehmen deutlich zu und schaffen einen direkten Zugang zum Unterbewusstsein. Und zu unbewussten Prozessen. Beide Hemisphären sind aktiviert und involviert – durch Mentaltraining mit (Sport)Hypnose.

Über Willen und Verstand kaum zu beeinflussende Blockaden werden aufgelöst

Hemmende unterbewusste Einstellungen, Verhaltensmuster und negative Erfahrungen können korrigiert werden. Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Entschlossenheit, Kraft und Energie werden direkt und effektiv gestärkt. Selbststeuerung,  Konzentrationsfähigkeit, Motivation, Gedanken- und Emotionssteuerung werden optimiert. Der Umgang mit Stress, Angst und Misserfolgen kann dadurch verändert werden.

Da auch elementare Körperfunktionen ebenfalls direkt über das Unterbewusstsein angesprochen werden, kann der Zustand idealer Leistungsfähigkeit („Flow“) abrufbar gemacht werden. Fast jeder kennt die beeindruckenden kaum fassbaren Rekorde des Tieftauchens ohne Atemgerät. Das simple Geheimnis: Verlangsamter Herzschlag des Tauchers durch Trance.

(Sport)Hypnose verbessert so außerdem Regenerations- und Heilungsprozesse. Der Wiedereinstieg ins Training nach Verletzungen wird erleichtert. Trainierte automatisierte Bewegungsabläufe laufen präziser ab. Eine spürbare Verbesserung des Technik-Trainings durch schnelleres Erlernen, Umsetzen und Automatisieren von neuen Bewegungsabläufen wird erreicht.

Schneller zum Ziel: Wie neueste wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, werden Ziele jeder Art besonders zügig erreicht, wenn sie im Unterbewusstsein verankert werden. Durch Nutzung von (Sport)Hypnose kann ein Navigationskurs zum Ziel gesetzt und alle Energien und Kräfte auf das Erreichen des Ziels ausgerichtet werden.

Die Kombination mit neurobiologischen Verfahren potenziert den Effekt

Neurobiologische Verfahren wirken direkt auf neurologischer Ebene und nutzen gezielt die Regenerationsfähigkeit des Körpers.

Brainspotting (BSP): dieses extrem zielgerichtete neurobiologische Instrument ermöglicht dem Körper, sich selbst, Verletzungen, problematische Muster und Traumata zu regenerieren. Ebenso wird das Erlernen, Umsetzen und Optimieren neuer und komplexer Techniken im Sport mit Brainspotting durch die direkte Aktivierung der notwendigen neuro-motorischen Ebenen deutlich verbessert und beschleunigt.

Injury Recall Technik (IRT): (Sport)Verletzungen, Unfälle, Operationen etc., stellen Traumata dar, die auch nach Abheilung häufig noch im Körpergedächtnis gespeichert sind. Neurologisch gesehen ist ein Verletzungsmuster oft jahrelang weiterhin präsent und kann zu komplexen Störungen der muskulären Steuerung, zu somatischen Störungen, zu höherer Verletzungsanfälligkeit (Verletzungsketten), aber auch zur Beeinträchtigung mentaler, emotionaler und motivationaler Abläufe führen.
Die Injury-Recall-Technik deckt und löst diese Muster schnell und effektiv auf, stoppt Verletzungsketten und führt zu sofort spürbaren Veränderungen der Körperbalance, Verbesserungen des Körpergefühls, zu deutlicher Entstressung, Harmonisierung, Druck- und /oder Schmerzreduktion.Hemmende unterbewusste Einstellungen, Verhaltensmuster und negative Erfahrungen können korrigiert werden. Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Entschlossenheit, Kraft und Energie werden direkt und effektiv gestärkt. Selbststeuerung,  Konzentrationsfähigkeit, Motivation, Gedanken- und Emotionssteuerung werden optimiert. Der Umgang mit Stress, Angst und Misserfolgen kann dadurch verändert werden.

Programmiere Dich selbst auf Erfolg!