Janin Tesmer

Therapie

Therapie

Kaum jemand ahnt, über welch enorme Selbstheilungskräfte der Mensch verfügt.

Therapie bedeutet, „die richtigen Impulse“ zu finden und zu setzen, um die Selbstheilung / Selbstregulation zu aktivieren.

Während die Krankenkassen leider noch immer nur auf die Standardverfahren setzen, hat eine ganze Reihe von innovativen Psychologen und Ärzten eines verstanden:  „Reden reicht nicht!

In den letzten 10 Jahren haben sich so verschiedene (neuro)psychologische innovative Behandlungsmethoden entwickelt, die die seriöse therapeutische Arbeit nicht nur extrem bereichern. Sie sind derart effektiv und zielgerichtet, dass sie Behandlungszeiten in der Regel erheblich verkürzen.

Viele dieser neuen Methoden und Techniken setzen auch auf Ebenen jenseits von Verstand, Logik und sogar Sprache an und wirken da, „wo man alleine einfach nicht hinkommt“. So lassen zum Beispiel Speicherprozesse auf neuronaler Ebene beeinflussen.

Dabei spielt die Neuroplastizität des Gehirns eine große Rolle. Diese Fähigkeit ermöglicht dem Gehirn, bis ins hohe Alter bestehende Verknüpfungen zu verändern und neue Verbindungen zwischen den Nervenzellen zu knüpfen.

Viele innovative Methoden und Techniken  ermöglichen z.B. „memory reconsolidation“ – die Ablösung negativer Emotionen von gemachten oder zu erwartenden Erfahrungen durch gezielte Nutzung der körpereigenen Verarbeitungsfähigkeiten.

Das Beste: diese Selbsthilfetechniken lassen sich leicht erlernen und selbst anwenden. So können Sie Ihre Situation selbst schnell und nachhaltig verbessern!

 

Warten Sie nicht länger und geben Sie sich und Ihrer Gesundheit eine echte Chance!

Gemeinsam im Team aktivieren wir Ihre bisher ungenutzten (Selbstheilungs-)Potenziale. 

Sie und Ihr Körper verfügen über viel mehr Möglichkeiten, als Sie wissen (können).

 

 

Kosten:

  • Einzel-Sitzung: 80€ / 60 Minuten
  • Seminare /Workshops: ab 59 € / Person
  • Telefon-/ Video-Einzel-Sitzung 80€ (auch am Wochenende)

 

Die Kosten für innovative Methoden werden leider bisher noch nicht von den Krankenkassen und Krankenversicherungen übernommen.

Schön, dass Du da bist! Lass uns in Verbindung bleiben :-)

Wenn Du an Informationen zu neuen Entwicklungen interessiert bist, trag Dich für den gelegentlichen Newsletter ein.